Aus der Serie DigitaleSuechte:

SteckdosenSucht

14 Jan 2005 - 00:24 | Version 2 |

Symptome

Flackernder Blick (ca. 50Hz) auf der Suche nach einer Steckdose, an welcher das Notebook aufgeladen werden kann. Zu beobachten in Sitzungszimmern, Restaurants, Wartsäälen und öffentlichen Verkehrsmitteln(!). Ausgelöst wird Steckdosensucht oft bei Patienten mit AkkuMaximizing und alternden Notebookbatterien oder Handies.

Besonders problematisch ist die GruppenSteckdosenSucht, bei der eine ganze Gruppe Gleichgesinnter versucht, Steckdosen für ihre Notebooks zu finden. Die sich abspielende Gruppendynamik bei weniger Steckdosen als Notebooks bzw. Süchtigen kann dramatische Ausmasse annehmen.

Behandlungsmoeglichkeiten

  • Eine Variante der Verhaltenstherapie besteht in der Abgabe von Handgeneratoren, mit welcher die benötigte Energie manuell erzeugt werden kann. Diese Massnahme baut gleichzeitig den Erregniszustand des Patienten ab und trägt zu seiner Beruhigung bei.

Heilungschancen

Verwandte Krankheiten

Selbsthilfegruppen

Fragen von Besuchern

-- BeatDoebeli - 02 Dec 2003