Irrelevante Konklusion (ignoratio elenchi)

Definition: Beweisführung, die etwas anderes beweist als das, was ursprünglich bewiesen werden sollte. Der Beweis ist zwar gültig, aber die Konklusion ist nicht relevant. - DB

Beispiele: (i) Du solltest den Gesetzentwurf betreffend neuer Häuser unterstützen. Wir können nicht weiter zusehen, wie Leute auf der Strasse leben, wir brauchen billigere Häuser. (Wir können akzeptieren, dass Behausungen wichtig sind, obwohl wir den Gesetzentwurf nicht unterstützen)

(ii) Wir müssen in der Schweiz sprachliche Minderheiten unterstützen. Seit Jahrzehnten beherrschen die Deutschschweizer ... - DB

Ich sage, wir müssen die Minderheitsförderung unterstützen. Weisse Männer sind vor 500 jahren ins Land gekommen. Sie beherrschen heute den grössten Teil der Regierung und der Industrie. Du kannst nicht leugnen, dass diese Sorte von Diskrimminierung intolerabel ist. (der Autor hat bewiesen, dass es Diskriminierungen gibt, aber er hat nicht bewiesen, dass Minderheitsförderung diese beendet)

Beweis: Zeige, dass die Konklusion, welche der Autor bewiesen hat, nicht diejenige ist, die er beweisen wollte.


Irrelevant Conclusion ( ignoratio elenchi )

Examples: (i) You should support the new housing bill. We can't continue to see people living in the streets; we must have cheaper housing. (We may agree that housing is important even though we disagree with the housing bill.)

(ii) I say we should support affirmative action. White males have run the country for 500 years. They run most of government and industry today. You can't deny that this sort of discrimination is intolerable. (The author has proven that there is discrimination, but not that affirmative action will end that discrimination.)

Proof: <./b> Show that the conclusion proved by the author is not the conclusion that the author set out to prove.

-- JanDolezal - 09 Sep 2005