You are here: NKSA » SchauFenster » TrugSchluesse » SchiefeBahn

Angriff

  • Greif eine Aussage/Position/These an, indem du aufzeigst, welche zunehmend unanehmbaren Folgen daraus entspringen werden.

Beispiele

  • Wenn man den Konsum von Haschisch erlaubt, dann muss man auch den Handel damit zulassen Aber dann wird man bald auch härtere Drogen wie Heroin oder Kokain freigeben müssen. Schliesslich wird keiner mehr ohne Drogen leben können.
  • Wenn ich bei dir eine Ausnahme mache, dann kommt bald der Nächste, und schliesslich werde ich bei allen eine Ausnahme machen müssen.
  • Wenn man die Forschung an embryonalen Stammzellen erlaubt, ...
  • Wenn wir die aktive Sterbehilfe erlauben, ...

Verteidigung

  • Identifiziere die als unannehmar angenommene Aussage und die letzte Folge in der Reihe der Folgen. Zeige dann, dass diese letzte Folge keineswegs aus der ersten Aussage resultieren muss.


Definition:

In order to show that a proposition P is unacceptable, a sequence of increasingly unacceptable events is shown to follow from P. A slippery slope is an illegitimate use of the "if-then" operator.

Examples:

(i) If we pass laws against fully-automatic weapons, then it won't be long before we pass laws on all weapons, and then we will begin to restrict other rights, and finally we will end up living in a communist state. Thus, we should not ban fully-automatic weapons.

(ii) You should never gamble. Once you start gambling you find it hard to stop. Soon you are spending all your money on gambling, and eventually you will turn to crime to support your earnings.

(iii) If I make an exception for you then I have to make an exception for everyone.

Proof:

Identify the proposition P being refuted and identify the final event in the series of events. Then show that this final event need not occur as a consequence of P.

References:

Cedarblom and Paulsen: 137

-- DominiqueBurger - 25 Aug 2006