Wir lieben unser Vaterland uns sind stolz darauf

Wir Deutschen sind stolz auf unser Vaterland. Wir stehen mit beiden Füssen auf dem Boden und schauen dem Krieg sigessicher entgegen. Kein anders Land ist so stark und mächtig wie wir. Der Schulunterricht wird den gegebenen Situationen angepasst. Der Geschichtsunterricht zeigt die Liebe zum Vaterland und die Geschichte unserer grossen Vorbilder. Im Turnunterricht werden die Jungen auf den Krieg vorbereitet. Mit voller Begeisterung turnen alle fleissig mit, denn jeder will gut vorbereitet sein. Sie alle wollen als Helden nach dem Krieg zurückkehren. Meine Freundinnen und ich werden auf sie warten. Wir werden uns mit den Kindern abgeben. Wir sind so stolz auf unser Vaterland. Wir können leider nicht am Turnunterricht teilnehmen, da wir uns körperlich schützen müssen auf die spätere Zukunft. Eine grosse Verantwortung lastet auf uns. Es müssen grosse, starke und gesunde Knaben geboren werden, welche als Krieger unserm Vaterland dienen. Sie sollen ihre Väter im Krieg unterstützen und an der Front die Gegner zu Grund und Boden schlagen. Ebenso müssen wir uns um die Verletzten kümmern. Wir müssen den Männer einen Rückhalt geben und ihnen ihre Wünsche erfüllen. Unsere Männer und Jungen sind die Herrscher der Welt. Wir müssen ihnen gehorchen. Wir möchten die Eigenschaften einer guten Frau erfüllen und immer für unsere Männer da sein. Ich werde alles tun, damit die Deutsche Nation stolz auf mich sein kann.

Die Schule ist unser wichtigster Wegweiser! Die Schule ist für den Sieg verantwortlich! Ich bin so dankbar, dass ich in der Schule so unterrichtet werde. Die Liebe zum Vaterland ist das grösste und wir gehorchen unseren Vorbildern.

Mein geliebtes Vaterland, ich stehe hinter dir und werde mein Bestes geben. In Ehre Nicole

-- NicoleLuetolf - 04 Dec 2002


Manchmal ist mir nicht so ganz klar, was du meinst (vgl. "Der Schulunterricht wird den gegebenen Situationen angepasst."), aber im allgemeinen ist der Text sehr gut! -- StefanMeyer - 04 Dec 2002