Sportart Adressen Infrastruktur Kommunikation* und *Innovationsfreudigkeit Gesundheitsbewusstsein Nachwuchsförderung
Ausdauerlauf Sportanlage Schlottermilch 400m Rundbahn, (+): flach, (-): nicht in der Natur durch entsprechende Vereine und Organisationen (siehe unten) Betreibung in einem gesunden Ausmass liegt in der Verantwortung des Benutzers, sofern er nicht im Rahmen eines Vereins tätig ist durch entsprechende Vereine und Organisationen (siehe unten)
Leichtathletik STV Sursee (Abteilung Leichtathletik),Karin Schnarwiler, Sempacherstr. 3, 6210 Sursee, Tel. 041 921 73 53 (http://www.turnvereinsursee.ch)/ Leichtathletik: Sportanlage Schlottermilch (siehe oben) Viele Anlässe durch das ganze Jahr z.B.: Turnfest und St Georgslauf (weitere Infos auf Homepage), Kommunikation erfolgt durch Plakate an den offiziellen Plakatwänden hoch und je nach Stand des Trainierenden durch den Individualtrainer überwacht Einsteigerprogramm Jugi mit Weiterbildungsmöglichkeiten und gutes Individualtraining, Polyathlon als Anlass speziell für junge Leute
Ausdauerlauf Vitaparcours, Haselwartwald 2.3km lange Laufstrecke im Wald, (+): sehr gute Anweisungen für Übungen in gewissen Abständen, unterteilt in Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, (-): Zu Beginn besteht der Weg aus hartem Asphalt, Teile mit negativer Steigung sind unangenehm zu laufen, wenig Parkplätze keine Anlässe, Kommunikation nur durch Wegweiser sehr hoch, Anweisungen zu Dehn- und anderen Übungen sind ausführlich formuliert, Dehnübungen decken die wichtigsten Muskeln ab, Asphaltteil verringert Gesundheitsbewusstsein kaum keine Aktivitäten
Schwimmen Seebad Sursee grosse Badeanstalt, (+): Floss für Pausen, in der Natur, (-): keine Bahnen wie in der Halle keine Aktivitäten Bademeister und Warntafeln, Floss für Pausen schützt für Übermüdung. Sonst liegt die Betreibung in einem gesunden Ausmass in der Verantwortung des Benutzers, sofern er nicht im Rahmen eines Vereins tätig ist keine Aktivitäten
Schwimmen SPZ-Nottwil Hallenbad mit Bahnen, (+): wetterunabhängig, gute Hygiene, gute Einrichtung, (-): nicht in der Natur durch entsprechende Vereine und Organisationen (siehe unten) prevetierte Aufsichtspersonen durch entsprechende Vereine und Organisationen
Schwimmen Schwimmverein Sempachersee(SvSs) , Fränzi Estermann, Postfach 116, 6210 Sursee, Tel. 076 383 21 11 Benutzung von SPZ-Nottwil (siehe oben) jährliche Seeüberlängung organisiert durch Christoph Saxer (079 338 63 36) Altersbeschränkung für Kinder im tiefen Wasser (6 Jahre) Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche
Velofahren - nutzbare Strassen, vorgeschlagene Route: Sempachersee(21km): (+): Flach, (-): nicht überall Fahrradweg, fahren auf Strassen notwendig wo Autos z.T. mit über 80km/h fahren durch entsprechende Vereine und Organisationen Betreibung in einem gesunden Ausmass liegt in der Verantwortung des Benutzers, leicht erhöhte Unfallgefahr, da man teilweise die Strassen mit den Automobilisten teilen muss durch entsprechende Vereine und Organisationen
Velofahren Velo-Club-Sursee, Ernst Roth, Grünauweg 5, 6208 Oberkirch, Tel. 041 921 51 45 (http://www.vcsursee.ch)/ nutzbare Strassen, Benutzung von Stadthalle und Spinningsraum im TC Trainingscenter Viele Anlässe, wie z.B. Bike-O-Sursee und Time Race Sursee. Weiter Informationen auf Homepage. Als Kommunikation dient dient eine Jährliche Rennfahrer-Broschüre wird gross geschrieben, verletzte oder kranke Fahrer werden nicht eingesetzt, es besteht kein Leistungsdruck und Spinning-, Konditions- und Krafttraining wird unter Aufsicht durchgeführt. Doping ist kein Thema Anlässe wie Time Race, durch welches einige Fahrer den Anschluss zum Verein gefunden haben. Zudem wird Nachwuchsfahrern ein Trainingslager finanziert
Inlineskating - nutbare Strassen, vorgeschlagene Route: Sempachersee(21km):(+): Flach, (-): Fahren auf Trottoir notwendig durch die entsprechenden Organisatoren (Coni Altherr) Betreibung in einem gesunden Ausmass liegt in der Verantwortung des Benutzers, leicht erhöhte Unfallgefahr, da man sich zum Teil das Trottoir mit den Fussgänger teilen muss. durch entsprechende Organisationen oder Vereine
Inlineskating www.swiss-inline-cup.ch Route Sempachersee (siehe oben) jährlicher Swiss Inline Cup Sempachersee, organisiert durch Coni Altherr (mehr Infos auf Homepage) Helm obligatorisch, das Tragen der der restlichen Schutzausrüstung liegt in der Verantwortung der Teilnehmer Kategorie Juniors and Fun. Teilnahmebedürfnis wird allerdings durch hohes Startgeld gehemmt
-- StefanBurri - 08 Apr 2003 |