Mein Vorschlag für das Klassenweekend wäre es, im Sommer oder im Spätfrühling in ein gemütliches Plätzchen mit viel Sonnenschein ond direkt am See. Dafür eignet sich super das Tessin. Auch toll wäre ein Klassenwochenende in einer verlassenen, ruhigen Skihütte, mitten in einem Wald. Da wäre der Winter echt klasse. Da könnte man den ganzen Tag mit dem Snowboard die Piste runter rasen. Mir ist es aber egal, in welcher Jahreszeit wir gehen.

Noëlle Baumgartner

-- NoelleBaumgartner - 06 Jan 2003