Die 5 Stichworte zum Text über die Bildung im Kaiserreich

  • Schule zur Programmierung kommender Generationen
    • Begründung, weshalb Sie dieses Wort gewählt haben: Durch die Schulbildung, also noch im Kindesalter lässt sich eine Person am besten Beeinflussen. Dies nutzten die Deutschen aus um so erzieherisch die Menschen so zu formen wie sie es wollen, also zum Nutzen des Staates.
  • starke Gliederung des Alltags- eigener Wille wird unterdrückt...
  • Gottesfurcht und Liebe zum Vaterland
  • absoluter Gehorsam der Autoritätsperson
  • militärischer Gedanke

Aufsatzbewertung

Kriterien 1900 und Pkt. Aufsatzbewertung Kriterien 2002 und Pkt. Aufsatzbewertung aus heutiger Sicht
Staatsgedanke, Inhalt. 6.. . 6.. Inhalt 6... . 3..
Fleiss, Genauigkeit. 5. . 4 . Grmmatik 5... . 4..
Struktur, Gliederung. 3.. . 2.. Gliederung 2... .2..
Grammatik. 4.. . 4.. gute Argumentation 4.. .2..
Wissen über Weltgeschehen. 2.. . 1.. Wahrheitstreue. 3.. .0..
Erreichte Punkte: .17.. Erreichte Punkte: .11..

Kritische Schlussbemerkung zur Bildung 1900 / 2002

  • Eigentlich kann man es dem Staat um 1900 nicht übel nehmen, dass sie die Möglichkeit nutzten ihr Volk so zu erziehen und zu formen, dass es dem Staat den grössten Nutzen bringt.Sie förderten das Nationsgefühl und hatten damit gewissen Erfolg. *Heute jedoch, wo es politisch so verschiedene Meinungen gibt ( zum Glück ) wäre eine Erziehung durch die Schule in solcher Weise nicht mehr möglich. Ganz sicher hat man auch von früheren Erziehungsformen gelernt und diese verbessert. So ist es jedem freigestellt welche politische Meinung er vertreten will....