Die 5 Stichworte zum Text über die Bildung im Kaiserreich

  • absolutes Gehorsam gegenüber der Lehrperson
    • Vorbereitung auf Militär, lernen sich unterzuordnen und Respekt vor Autoritätspersonen zu haben
  • viel Sport
    • Vorbereitung auf Militär, physisch starke junge Leute
  • grosse Klassen
    • viele Schüler verschiedenen Alters werden gemeinsam unterrichtet
  • politisch gefärbter Wissensstoff (Nationalismus, Eingreiffen des Staates)
    • vorbeugen von Enstehung von anti nationalistischen Gedanken
  • militärisch strukturiert
    • Vorbereitung auf Militär, lernen sich unterzuordnen und Respekt vor Autoritäten zu haben, Lehrperson kann auch Gewalt anwenden

Aufsatzbewertung

Kriterien 1900 und Pkt. Aufsatzbewertung Kriterien 2002 und Pkt. Aufsatzbewertung aus heutiger Sicht
Grammatik (5 Pkt.) 3.5 Pkt. Inhalt (6 Pkt.) 4 Pkt.
sauberer Text, schöne Schrift (3 Pkt.) 3 Pkt. Grammatik (5 Pkt) 4 Pkt
Inhalt - Vaterlandsliebe? (8 Pkt.) 6 Pkt. Form (3 Pkt.) 1.5 Pkt.
Sprache (2 Pkt.) 1.5 Pkt. Sprache (5 Pkt.) 3.5 Pkt.
Aufgabenstellung erfüllt? (2 Pkt.) 2 Pkt. Aufgabenstellung erfüllt? (3. Pkt.) 3 Pkt.
Erreichte Punkte: 16 / 20 Pkt. Erreichte Punkte: 16 / 20 Pkt.

Kritische Schlussbemerkung zur Bildung 1900 / 2002

  • Die Unterschiede zwischen 1900 und 2002 sind ziemlich markant. Man könnte sagen, dass sich die Bewertungskriterien bezüglich des Inhaltes total geändert haben. Um 1900 war ein guter Aufsatz ein Aufsatz, in welchem die von der Regierung diktierte allgemeine Meinung/Einstellung wiedergegeben wurde. Heute legt man beim Inhalt des Aufsatzes viel Wert auf die eigene, individuelle Meinung des Schülers.