Pyrrha

14 Jan 2005 - 00:27 | Version 2 |
Pyrrha ist in der griechischen Sage Tochter von EpiMetheus und PandOra. Sie war Gemahlin des DeuKalion und überlebte mit diesem als einzige die Sintflut. Aus der Sintflut, mit der ZeUs die Menschen bestrafte, wurde nur Pyrrha mit ihrem Mann DeuKalion in einem Kasten oder Schiff gerettet. Nach der Landung auf dem Parnassos warfen die beiden auf Weisung der Göttin TheMis oder des ZeUs die Steine der Erde hinter sich. Aus den von DeukAlion geworfenen Steinen entstanden die Männer, aus den von Pyrrha geworfenen Steinen die Frauen.

-- AndreasBucher - 27 Nov 2002