You are here: VSEKSS » HistorischeFilmnacht » TheMatrix

The Matrix

In naher Zukunft: Der Hacker Neo (Keanu Reeves) wird von der Rebellin Trinity (Carrie-Ann Moss) in eine Untergrundbewegung eingeschleust. Deren Anführer Morpheus (Laurence Fishburne, "Event Horizon") kämpft gegen eine künstliche Intelligenz, die der versklavten Menschheit mittels der Matrix eine falsche Wirklichkeit vorgaukeln. Da keiner etwas von der ungeheuerlichen Realität ahnt, sind die Kämpfer auf sich allein gestellt. Schon nach kurzer Zeit sind ihnen die todbringenden Häscher des elektronischen Imperiums auf den Fersen, doch scheint Neo der auserwählte Retter der Menschheit zu sein, der als einziger die Matrix zerstören kann...

"Matrix" ist ein echter Quantensprung: Neben nie gesehenen, sensationellen Spezialeffekten und ebenso ausgefeilten Kampf- und Actionszenen beeindruckt der Zukunftsalptraum auch mit durchdachter Philosophie und einem zeitgemäß-paranoiden Plot Marke "Dark City".

Kommentar zum Wort Quantensprung: In Wirklichkeit ist ein Quantensprung nur ein ganz kleiner Sprung ond spielt sich in der Molekular-Ebene ab!!! Allerdings kann man das Sprichwort "einen Quantensprug machen" auch wie die meisten Leute benutzen ohne zu wissen, das die Abstammung nicht wirklich darauf zutrifft.

Kommentar zum Film Matrix von www.kino.de

-- PhilippSchaufelberger - 25 Jun 2003