Propaganda im ersten Weltkrieg

Beispiel für die Propaganda der Allierten bzw. der Engländer

warloan.jpg

Auf diesem Plakat (Grossbritanien 1915) versuchen die Engländer Kriegsinvestoren für sich zu gewinnen. Dabei sollte deutlich gemacht werden, das jeder Schilling benötigt wird, um den Krieg gewinnen zu können, bzw. das jede Spende oder Kriegsanleihe Kriegsentscheidend sein kann.

Beispiel für die Propaganda der Mittelmächte bzw. der Deutschen

200.jpg

Sind Wir die Barbaren? Mit diesem Plakat, wollten die Deutschen beweisen, dass die Vorwürfe aus der Seite der Entente, nicht stimmen, bzw. gerade umgekehrt sind. Zum Beispiel hätten die Deutschen im Gegensatz zu Frankreich und Grossbritanien eine kleinere Analphabetenrate, mehr Nobelpreise gewonnen und mehr Patente erworben. Mit diesen Vergleichen versuchten sie, die deutsche Kulturüberlegenheit zum Ausdruck zu bringen.

-- TizocBachmann - 11 Feb 2003