Erfahrungen mit dem Einsatz von Wiki in der Schule

  • Auch ein Wiki benötigt Betreuung: Natürlich war mir das von Anfang an klar, aber ich finde es bestätigt: Seien es nun die täglichen 1-5 Anfragen wegen vergessenen Passwörtern, der Anruf einer Lehrperson, die mitten im Untericht feststellt, dass der Twiki-Server keine Antwort mehr gibt oder all die Benutzerfragen, die man natürlich nachlesen könnte, aber auch natürlich nicht tut... -- BeatDoebeli - 04 Dec 2002

  • Geringe Einstiegshürde für SchülerInnen: Bereits nach kurzer Zeit lässt sich sagen, dass das Wiki-Prinzip von den SchülerInnen relativ rasch begriffen wird. Erklärungszeit bis zur ersten eigenen Erfahrung: 5-10 Minuten. Das fördert meiner Meinung nach den ICT-Einsatz in der Schule enorm. Später gibt es vielleicht ausgefeiltere Umgebungen, aber zum Einstieg ist Wiki unübertroffen einfach. -- BeatDoebeli - 20 Nov 2002

  • Einstiegshürde für LehrerInnen: Manche LehrerInnen bekunden teilweise mehr Mühe, Wiki zu verstehen, oder sich überhaupt auf Wiki einzulassen. Dabei spielen fehlende ICT-Grundkenntnisse und die fehlende Bereitschaft, sich auf etwas Neues, unsicheres einzulassen eine Rolle. -- BeatDoebeli - 28 Nov 2002

-- BeatDoebeli - 04 Dec 2002

Siehe auch: