Bruttosozialprodukt (BSP) , alle mit Geld bewerteten Sachgüter und Dienstleistungen, die von den Inländern (den ständigen Bewohnern eines Landes) innerhalb eines Jahres im In- und Ausland erstellt wurden. Das Bruttosozialprodukt wird meistens zu Marktpreisen bewertet. Ist es um die jährliche Preissteigerungsrate bereinigt worden bezeichnet man es als reales Bruttosozialprodukt. Als Maßstab für die Leistungsfähigkeit einer Volkswirtschaft ist das BSP in den letzten Jahren vom Bruttoinlandsprodukt abgelöst worden.

-- ManuelBurkhardt - 19 Feb 2003