You are here: VSEKSS » HekatoncheireN

Hekatoncheiren

14 Jan 2005 - 00:27 | Version 2 |

Hekatoncheiren (griech.: Hunderthändige) nennt man die drei Söhne des UraNos und der GaIa Briareos, GYes und KoTtos. Die Hekatoncheiren sind Riesen mit 100 Armen, 50 Köpfen und 300 Händen. Sie wurden von ihrem Vater gefesselt unter die Erde gebracht. Die Hekatoncheiren halfen ZeUs im Kampf gegen die Titanen und bewachten diese nach dem Sieg von ZeUs im Tartaros.

Quelle: www.mythologica.de

-- AndreasBucher - 27 Nov 2002