Irgendeine Weiterbildung?

14 Jan 2005 - 00:27 | Version 6 |

Hallo Celine,

Du schreibst in der Wochenzusammenfassung (WochenBericht44)

Am Donnerstag hatten die (armen) Lehrer irgendeine Weiterbildung oder so

Das stellen sich mir doch gleich mehrere Fragen:

  • Weisst Du denn nicht, worum es in dieser Weiterbildung ging? Hast Du an Deinen LehrerInnen seither eine Veränderung festgestellt? Hast Du das Gefühl, sie hätten was gelernt? Wenn Du nichts bemerkt hast, an wem liegt das?
  • Jaja, und natürlich die Frage eines Erwachsenen: Warum sind denn das arme LehrerInnen? Ist Weiterbildung immer schrecklich? (*)

(*) Da ich an dieser Weiterbildung Referent war, hoffe ich natürlich, dass es nicht schrecklich war und Deine LehrerInnen auch etwas gelernt haben...

-- BeatDoebeli - 13 Nov 2002

Lieber Herr Doebeli,

ich wusste nicht um was es in dieser Weiterbildung ging, schliesslich hat es mir ja auch niemand gesagt uns besonders interessiert hat es mich auch nicht. Inzwischen weiss ich es allerdings. Aber eine Veränderung konnte ich eigentlich bis jetzt nicht feststellen. Ich weiss ja nicht wie es ihnen geht, aber ich persönlich habe lieber mal einen freien Tag als eine Weiterbildung. Obwohl ich finde, dass auf Weiterbildung nicht verzichtet werden kann.

Ich hoffe hiermit sind ihre Fragen beantwortet.

-- CelineSteiner - 17 Nov 2002

Liebe Céline,

entweder muss ich auch anfangen Dich zu siezen oder Du darfst mich auch Duzen. Sollten Sie mich Siezen, so werde ich das auch tun wink

  • Freier Tag oder Weiterbildung?: Uhh, eine gefährliche Frage! Wenn die Weiterbildung gut ist und ich freiwillig hingehe, dann ist es eine Art frei(willig)er Tag. Aber Du hast natürlich schon recht, vorallem während den meisten Weiterbildungen habe ich von einem freien Tag geträumt. In meiner Situation liegt das an den Weiterbildungen, denn ich gehe freiwillig. Nach der obligatorischen Schulzeit stellt sich bei Euch genau die gleiche Frage, was Euch die LehrerInnen wohl auch immer mal wieder sagen werden "Ihr seid ja freiwillig hier".
  • Keine Veränderung bemerkt: Zumindest musst Du jetzt Deine Wochenzusammenfassung in so einem seltsamen Wiki schreiben, das ist doch eine Veränderung. Die Frage hier: Bringt Dir das etwas? Zuerst nur Nachteile: Erstens muss man wissen wie's geht und dann kommt noch so ein Fremder und stellt dumme Fragen...

Zum Schluss: Nein, eine Pflicht zum Beantworten besteht nicht (ist keine Hausaufgabe, wäre ja noch schöner...). Aber dafür dürfen, nicht müssen auch andere etwas dazu schreiben, wenn sie wollen.

-- BeatDoebeli - 17 Nov 2002