Liebe Kollegin, lieber Kollege

Die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen haben damit begonnen, ein passendes Thema für ihre Maturaarbeit zu suchen. Ich möchte Ihnen dazu Anregungen vermitteln. Du kannst mir dabei helfen.

Ich möchte dich bitten, Überlegungen anzustellen, welches Thema du bearbeiten würdest, wenn du in der Lage der 5. Klässler wärst.

Ich bitte dich, deine Gedanken in Form eines Eintrags ins Arbeitsjournal zu formulieren (etwa 15 bis 20 Zeilen). Ich werde diese Einträge den Schülerinnen und Schülern auf unserer Homepage zugänglich machen und mit der Mail-Adresse des Autors versehen.

Damit bekämen die Schülerinnen und Schüler Ideen, was sich alles als Thema eignen könnte. Sie könnten erfahren, wie solche Einträge ins Arbeitsjournal aussehen müssten und wozu sie dienen. Zudem könnten sie mit dir Kontakt aufnehmen, wenn sie etwas Anregendes bei dir gefunden haben.

Ich habe bei den Arbeiten 2002 die Feststellung gemacht, dass viele Schülerinnen und Schüler die Zeit der Themenfindung zu wenig genutzt haben um zu lesen, Themen zu diskutieren, Material zu sammeln und mit Fachlehrpersonen Kontakt aufzunehmen. Ich möchte beim Jahrgang 2003 diesbezüglich Verbesserungen bewirken. Ich hoffe, dass du mir dabei mit einem Beitrag behilflich bist.

Am einfachsten schickst du mir deinen „Arbeitsjournal-Eintrag“ per Mail. Du kannst ihn mir auch auf einer Diskette in mein Fach legen. Bitte bis Montag, 11. 11.11h11 absenden!

Herzlichen Dank für deine Mitarbeit.

Peter Inauen

pinauen@kssursee.ch