Oekonomisches Prinzip

Oekonomisches Prinzip :Handeln in der Weise, dass der Nutzen maximiert wird. Dabei kann man drei verschiedene Prinzipien unterscheiden.

1. Minimumsprinzip: Mit dem geringsten Einsatz an Mitteln die Bedürfnisse befriedigen.

2. Maximumsprinzip: Mit den gegebenen Mitteln eine möglichst hohe Bedürfnissbefriedigung erreichen.

3. Optimumsprinzip: Mittel sinnvoll einsetzen, so dass maximaler Nutzen entsteht.

Beispiele

Der homo oeconomicus legt seinem Handeln eines dieser Prinzipien zu Grunde, mit dem er seine Entscheidungen begründet. -- MoechiKurmann - 11 Dec 2002