Zoë Jenny

14 Jan 2005 - 00:27 | Version 7 |

Biographie

1974 in Basel geboren, zählt zu den großen Nachwuchsautorinnen der deutschsprachigen Gegenwarts-Literatur. Sie erhielt das 3sat Stipendium beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt und wurde mit dem Literaturpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung 1997 ausgezeichnet, sowohl auch den Aspekt-Literaturpreis des ZDF. Zoe Jenny lebte einige Zeit in Griechenland und im Tessin (Carona), heute wohnt und arbeitet sie in Basel. 1994 besuchte sie, nach Abschluss der Diplommittelschule in Basel, Poetikvorlesungen in Mainz und Tübingen. Ihren Lebensunterhalt verdient sie zunächst mit Gelegenheitjobs; seit 1993 veröffentlicht sie Erzählungen und Essays in verschiedenen Literaturzeitschriften. 1997 debütiert sie mit dem Roman "Das Blütenstaubzimmer", das bereits über 140.000 mal verkauft und inzwischen in mehr als 20 Sprachen übersetzt wurde.

Bücher

Siehe auch:

-- MarkusSchaller - 25 Nov 2002