KaDmos

KaDmos ist Sohn von AgeNor und TelepHassa. KaDmos wurde von seinem Vater ausgesandt, seine von ZeuS entführte Schwester EuRopa zu suchen. Dabei begleitete ihn seine Mutter.

Vom OraKel in Delphi angewiesen, gründete er in Boiotien an der Stelle, wo eine Kuh sich niederließ, die Kadmeia, die Burg des späteren Theben. Einen in der Nähe an einer Quelle hausenden Drachen tötete KaDmos und säte dessen Zähne aus. Daraus wuchsen die SpaRten. KaDmos heiratete HarMonia. Seine Kinder waren AgAue, AutOnoë, InO und SeMele. Am Ende ihres Lebens wanderten KaDmos und HarMonia nach Illyrien aus und wurden in Schlangen verwandelt. Man schrieb KaDmos die Einführung des phönikischen Alphabets in Griechenland zu. Er ist Großvater von LabDakos.

-- AstridFrey - 20 Nov 2002